EnEV Energieausweis 2014

Mit der Novelle der Bundesregierung vom 15.10.2013 wurden viele neue Regelungen bezüglich energetischen Anforderungen an Immobilien und bei deren Verkauf und Vermietung beschlossen. Ab dem 1.5.2014 gelten dadurch deutlich verschärfte Standards in Deutschland. Es werden Energieeffizienzklassen (Klasse A+ bis H) eingeführt.

3D Energieeffizienzklassen gebogen

 

  • Bei Verkauf oder Vermietung von Immobilien sind ab dem oben genannten Zeitpunkt die Werte des Energieausweises bereits in der Insertion an zu zeigen. Interessenten muss bei jeder Besichtigung eine Kopie des Ausweises ausgehändigt werden. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld bis zu 15.000,- € bestraft.
  • Im Bereich der Neubauten muss eine Reduktion ab dem 1.1.2016 des Jahres-Primärenergiebedarfs um durchschnittlich 20% erfolgen.
  • Beim Verkauf von Häusern mit Heizkesseln, die älter als 30 Jahren sind, muss ein Austausch bei Konstanttemperaturheizkesseln innerhalb von zwei Jahren nach Übernahme erfolgen.
  • Aushang des Energieausweises bei Immobilien mit starkem Publikumsverkehr.

Energie sparen

Dies bedeutet für alle Verkäufer und Vermieter von Immobilien, dass ein den neuen Gesetzlichkeiten entsprechender Energieausweis erstellt werden muss, sofern kein gültiger vorliegt.

 

Als professioneller Verwalter und Immobilienvermittler verfügen wir über kompetente Ansprechpartner, die Sie bei diesem Thema beraten können. Gerne vermitteln wir Sie an diese und helfen Ihnen dabei. Nutzen Sie dieses besondere Angebot gleich und füllen das Kontaktformular aus. Wir beraten Sie anschließend gerne individuell.



TOP